Die wichtigsten Social Media Kanäle

Social Media-Kanäle- Smartphone

Die wichtigsten Social Media Kanäle

Die zehn wichtigsten Social Media-Kanäle für eine Marketing App

Möchtest du eine Marketing App erstellen? Innovative Apps gehören zu den größten Treibern der Werbebranche. Die mobile Nutzung des Internet mit Devices wie Smartphones und Tablets wird immer beliebter und wenn mobil gesurft wird, geschieht dies überwiegend über die Nutzung der praktischen Apps. Leider fristen viele der installierten Apps ein trauriges Dasein, denn sie werden kaum oder gar nicht genutzt. Damit deine App nicht auch dieses Schicksal erleidet, informieren wir von ON AIR dich hier darüber, welche die zehn wichtigsten Social Media-Kanäle sind, auf die du deine Aufmerksamkeit richten solltest, wenn du beginnst, eine App zu erstellen.

1. Google+

70 Prozent aller Werbeausgaben im Internet gehen weltweit an Google. Deshalb ist Google+ für die Erstellung einer Marketing App besonders relevant. In jeder Suchanzeige können die Nutzer die angezeigten Links bewerten. Damit beeinflussen die Nutzer das Ranking innerhalb der Trefferlisten.

2. Facebook

Skandal hin oder her, Facebook gehört nach wie vor zu den Big-Playern unter den Social-Media Kanälen. Facebook wird sowohl von Privatleuten als auch von Unternehmen genutzt, um sich optimal zu vernetzen. Die Kundennähe kann jedoch schnell zum Bumerang werden, wenn ein Shitstorm über das Unternehmen hereinbricht. Es gehört viel Fingerspitzengefühl dazu, negative Erfahrungen durch Offenheit und Änderungsbereitschaft für eine positive Imagebildung zu nutzen.

3. Twitter

Alle Welt twittert, sogar der amerikanische Präsident. Das Konzept, mit ultrakurzen Nachrichten im SMS-Stil Meinungen zu publizieren, wird besonders im Bereich des Echtzeit-Marketing eingesetzt. Wer Twitter nutzen möchte, muss seine Follower regelmäßig mit interessanten News versorgen, damit das Gezwitscher den gewünschten Effekt zeigt.

4. Instagram

Instagram ist der Social Media-Kanal mit der höchsten Interaktionsrate. Die Nutzer sind extrem aktiv und es wird fortwährend kommentiert oder geliked. Da die Bilder nicht mit Links verbunden sind, wird mit Instagram kaum ein erhöhter Traffic erzielt. Kleinere Firmen können dort aber relativ schnell Aufmerksamkeit erzielen. Instagram bietet tolle Möglichkeiten für ein gezieltes Influencer Marketing.

5. Pinterest

Hier geht es noch mehr als bei Instagram um schöne Bilder, die Pins. Diese werden bei Pinterest mit Links versehen und leiten somit direkt auf eure Website. Mit Pinterst kann der Traffic schnell gesteigert werden. Die Verbindung mit Shop-Links erhöht die Klick- und die Conversionsrate.

Social Media-Kanäle- Smartphones mit Icons

6. Flickr

Dieser Social Media-Kanal eignet sich zum Teilen von Pressebildern. Bildmaterial lässt sich über Flickr viral sehr gut verbreiten, da Google diese Bilder bevorzugt berücksichtigt.

7. Snapchat

Der Kanal wird vor allem von Teenagern genutzt und ist deshalb interessant, wenn diese zu deiner Zielgruppe gehören. Die Nutzer werden bei Snapchat über Storytelling mit Bildern und Videos informiert.

8. Youtube

Die auf Youtube gestellten Inhalte können in andere Social Media-Kanäle eingebunden werden. Du solltest darauf achten, hochwertige Videos zu produzieren und deine Nutzer regelmäßig mit Content zu versorgen.

9. Tumblr

Hier geht es um Blogging und Reblogging und es gibt auf Tumblr die einfache Möglichkeiten der Verbindung mit Seiten wie WordPress, sodass immer wieder neuer Content generiert werden kann.

10. WhatsApp

Der Messengerdienst zeichnet sich durch seine riesige Reichweite aus. Bei WhatsApp hast du die Möglichkeit, Kunden direkt anzusprechen, was für den Kundensupport, Beratung und die Angebotserstellung nützlich ist.

Ob du alle Kanäle für deine Sozial Media Marketing benutzt oder mit einigen beginnst, hängt natürlich von deiner Zeit und deinen Kenntnissen ab. Auf jeden Fall solltest du dir beim App erstellen schon Gedanken darüber machen, wie du deine App der Öffentlichkeit zugänglich machen kannst.

user-gravatar
Daniela
Keine Kommentare vorhanden

Sorry, die Kommentar-Funktion steht derzeit nicht zur Verfügung.