ON AIR App Baukasten – Tutorial: Quick Start

App Baukasten - Cockpit

ON AIR App Baukasten – Tutorial: Quick Start

Wie du dich im ON AIR App Baukasten anmeldest, Module hinzufügst und den Werkzeugkasten benutzet

Mit ON AIR kannst du künftig problemlos innerhalb kürzester Zeit kreative und hochwertige Apps erstellen. Du wirst überrascht sein, wie einfach es ist, unseren App Baukasten zu bedienen. Hier erklären wir dir, wie du dich anmeldest, den Werkzeugkasten nutzt und einzelne Module hinzufügst.

Beginne blitzschnell mit der Erstellung deiner App

Bevor du mit der Erstellung deiner ersten App beginnst, solltest du einen Account anlegen. Besuche zu diesem Zweck die Webseite von ON AIR. Am oberen Bildschirmrand befindet sich eine Menüleiste. In dieser findest du den Punkt “Login”. Wenn du noch keinen Account besitzt, gelangst du über diesen Menüpunkt zur Registration. Statt dich anzumelden, klickst du also im nächsten Fenster auf “Du hast noch kein Konto?”.

App Baukasten - Anmelden

Bereits jetzt beginnt die Erstellung deiner ersten App. Zunächst wählst du eine Vorlage aus, mit der du arbeiten möchtest. Alternativ kannst du auch ohne Voreinstellung starten. Anschließend musst du nur noch deine E-Mail Adresse eingeben. Dein automatisch zugewiesenes Passwort kannst du in deiner Begrüßungsmail einsehen.

Die ersten Schritte – Anmelden im ON AIR App Baukasten

Sobald du mit der App-Erstellung begonnen hast, musst du deiner neuen Anwendung zunächst einen Namen geben.

App Baukasten - App Vorlage wählen

Hast du dich für einen Titel entschieden, geht es an die Auswahl des Designs. Hier für kannst du im Cockpit auf den  An dieser Stelle hast du völlig freie Hand. Farben, Struktur und Schriftarten kannst du nach Belieben wählen. Beachte, dass du an dieser Stelle schon eine Vorschau für verschiedene Betriebssysteme betrachten kannst. Wähle das passende System dazu am rechten Bildschirmrand aus. Auch das Hauptmenü kannst du in diesem Stadium bereits optisch gestalten. Die einzelnen Menüpunkte, die Titelleiste sowie die rechtlichen Angaben lassen sich ebenfalls personalisieren. Wenn du mit dem Aussehen deiner App zufrieden bist, klicke auf “speichern”.

Gestalte deine App

Nach der Auswahl deines Layouts gelangst du in unser ON AIR Cockpit. Hier kannst du all deine Apps verwalten und bearbeiten. Wähle deine App aus und klicke zunächst auf “App-Inhalte bearbeiten“. Falls du bereits eine Vorlage ausgewählt hast, findest du auf der linken Seite bereits einige Bausteine. Andernfalls siehst du nur den Punkt “Startseite”. Die maximale Anzahl deiner Bausteine hängt dabei von deinem App-Paket ab. Jeder dieser Punkte erfüllt einen eigenen Zweck und besteht aus einzelnen Elementen. Mittig auf dem Bildschirm hast du eine Übersicht der Module, die sich im ausgewählten Baustein befinden. Diese kannst du nach Belieben editieren.

App Baukasten - Cockpit

App Baukasten - Module hinzufügen

Kreiere praktische Bausteine

Beginne zunächst damit, deine Startseite nach deinen Vorstellungen einzurichten. Überlege dir zu diesem Zweck, welche Funktionen du in diesem Baustein benötigst, hier bekommst du einige Tipps. In der Übersicht deiner Elemente in der Mitte des Bildschirms findest du an manchen Stellen einen grau hinterlegten (+) Button. Wenn du ihn betätigst, öffnet sich der Werkzeugkasten. Darin befinden sich zahlreiche Elemente, die du deinem Baustein hinzufügen kannst. Klickst du eines dieser Elemente an, erscheint es in der Baukasten-Vorschau, wo du es – wie die anderen auch – nach deinen Wünschen gestalten kannst.

App Baukasten - Werkzeugkasten nutzen

Wie du siehst, ist es leicht, mit Hilfe unseres App Baukasten eine personalisierte Anwendung zu erstellen. Solltest du an einem bestimmten Punkt Hilfe benötigen, zögere nicht, unseren Support zu kontaktieren. ON AIR wünschen dir viel Spaß bei der Erstellung deiner ersten App!

user-gravatar
Daniela
Keine Kommentare vorhanden

Sorry, die Kommentar-Funktion steht derzeit nicht zur Verfügung.