4 wichtige Tipps für ein erfolgreiches App Design

Wie du dein App Design verbesserst

4 wichtige Tipps für ein erfolgreiches App Design

Wir leben heute in einer Zeit, in der das Leben von Smartphones und natürlich auch den darauf laufenden Apps maßgeblich mitbestimmt wird. Für nahezu jede Lebenslage gibt es Hilfe mittels einer App. Wir geben dir 7 wertvolle Tipps, wie du mit einem ansprechenden App Design aus der schier unendlichen Zahl der in den App-Stores vertretenen Apps herausstechen kannst.

Spielst auch du mit dem Gedanken, eine eigene App mit unserem ON AIR App Baukasten zu erstellen und im Apple App Store und im Google Play Store zu veröffentlichen? Aber was ist dabei zu beachten, wenn man nicht in der schieren Fülle an Apps untergehen will?

Die Frage läßt sich eigentlich ganz leicht beantworten: sei anders als andere und versuche einen Eye-Catcher zu designen. Denn das erste, auf das User im App Store treffen, ist das App Design, das App Icon und die – mal mehr und mal weniger – vorhanden Screenshots. An dieser Stelle entscheidet sich bereits, ob sich der suchende User deine App auf sein Smartphone installiert oder nicht. Das Auge entscheidet maßgeblich mit und es kommt darauf an, den Nutzen der App mit einem guten App Design emotional zu unterstützen. Präsentiert sich deine App in einem modernen und professionellen Design, ist die Chance wesentlich höher, dass deine App tatsächlich auf den Smartphones landet.

App Design – Tipp 1: Die Einstiegs-Seite deiner App

Die Schokoladenseite deiner App sollte bereits die Einstiegs-Seite sein. Ein attraktiv gestaltetes Hauptmenü animiert den User zum Weiter-Navigieren und ein cooles App Design wird direkt mit deiner Marke, deinem Business oder dem Thema deiner App assoziiert. Ein professionelles App Design überträgt sich dabei ganz automatisch positiv im Unterbewusstsein auf deine Produkte oder Dienstleistungen.

Hier siehst du ein Beispiel für ein gelungenes App Design der Startseite einer App, die ein User im ON AIR Appbuilder selbst designed hat (links) und die gleiche App nach der Überarbeitung der App durch die professionellen App-Designer von ON AIR:

Professionelles App Design

App Design – Tipp 2: Erstelle ein aussagekräftiges App Icon

Mache dir zunächst Gedanken über das ein ansprechendes und möglichst aussagekräftiges App Icon. Ja, auch das App Icon gehört zum App Design! Dieses erscheint sowohl bei der Suche nach Apps in den App-Stores, als auch direkt auf dem Homescreen auf dem Smartphone der User. Das App Icon ist also gewissermaßen das Aushängeschild deiner App und wird vom User ständig beim Durchblättern der Homescreens wahrgenommen – und das tagtäglich mehrere Male.

Mache nicht den Fehler, zu viele Details in das App Icon zu integrieren, denn das App Icon wird auf dem Smartphone-Screen klein dargestellt und zu viel Details führen dazu, dass diese nicht mehr wahrgenommen werden. Füge auf keinen Fall Text zum Icon hinzu – dieser ist später auf vielen Smartphones nicht mehr lesbar, insbesondere bei günstigen Android-Smartphones, da diese kein hochauflösendes Display besitzen. Wir empfehlen dir, eine kräftige Hintergrundfarbe zu verwenden, eventuell mit einem leichten Farbverlauf. Dazu ein aussagekräftiges Icon – Anregungen für das Icon findest Du beispielsweise in Icon-Sammlungen wie Font Awesome, Streamline Icons oder der Pictonic Icon-Sammlung. Dort findest du tausende Icons, die nach Kategorien sortiert sind.

Im ON AIR App-Baukasten kannst du dir dein App-Icon inkl. Hintergrundfarbe selbst zusammenstellen. Dieses wird für die Veröffentlichung deiner App praktischerweise gleich in den benötigten Auflösungen für die App-Stores bereitgestellt:

Das App Icon ist wichtiger Bestandteil des App Design

Wenn du dein Icon mit einem Grafikprogramm selbst erstellen möchtest, arbeite unbedingt mit hochauflösenden Grafiken, denn in den App-Stores wird das Icon in einer Auflösung von 1.024 x 1.024 Pixel benötigt.

App Design – Tipp 3: Einheitliches Design

Beim Erstellen der App in unserem ON AIR App Baukasten solltest du darauf achten, dass die gesamte App Design ein einheitliches und stimmiges Bild ergibt. Du solltest also nicht ein knallig buntes Logo verwenden und die eigentliche App dann in gedeckten Farben gestalten. Noch fataler ist es wenn du jede Seite in einem anderen Design wählst. Das verwirrt und schreckt den User ab. Halte das App Design einfach und übersichtlich, der User sollte sich nicht erschlagen fühlen von unterschiedlichen Farben, Elementen und Bildern. Das Motto heißt: weniger ist mehr!


„Inhalte werden schnell vergessen. Doch der emotionelle Eindruck guten Designs bleibt stabil.“

Wolfgang Beinert, Designer


App Design – Tipp 4: Schriftarten und -größen mit Bedacht auswählen

Der ON AIR App-Baukasten bietet über 250 Schriftarten zur Auswahl an. Das heißt aber nicht, dass du möglichst viele in einer App einsetzen solltest. Im Gegenteil – auch hier gilt es, möglichst wenige Schriftarten einzusetzen.

Das hat 2 Gründe:

Zum einen wirkt das App Design zusammengewürfelt und unruhig, je mehr verschiedene Schriftarten du einsetzt.

Außerdem erhöht jede verwendete Schriftart bei Web-Apps das Download-Volumen und verlängert die Dauer, bis deine App auf dem Screen deiner User erscheint. Insbesondere bei den oftmals langsameren Mobilfunk-Verbindungen spielt dies eine große Rolle. Bei nativen Apps erhöht jede verwendete Schriftart die Größe des App-Pakets, dass aus dem App-Store heruntergeladen werden muss.

Die Schriftart sollte zu deinem Business bzw. zu deinem Thema passen. Für einen Steuerberater passen beispielsweise Schreibschriften nicht, da diese in diesem Zusammenhang unseriös wirken. Bei einem Kosmetik-Studio oder Blumen-Geschäft hingegen können Schreibschriften hervorragend das Design unterstützen. Es kommt also immer darauf an, in welchem Themenumfeld deine App angesiedelt ist. Setzte gut leserliche Schriftarten im Fließtext ein. Dort ist es wichtig, dass deine App Nutzer die Inhalte gut lesen können. Nichts ist nerviger, als unleserliche, zu kleine oder zu große Schrift. Als Überschriften kannst du ruhig mal eine aussergewöhnliche Schriftart als Akzent einsetzen.

 

Wir hoffen, wir konnten dir mit unseren Tipps wertvollen Input für dein App Design geben. Wenn Du Hilfe beim Designen deiner App benötigst, helfen dir unsere professionellen Grafiker gern weiter. Sende uns einfach eine E-Mail an info@onair-appbuilder.com, wir setzen uns dann mit dir in Kontakt, um dein Vorhaben zu besprechen.

user-gravatar
Juergen
Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Kommentar
Name
Email
Website