Wie funktioniert ein App-Baukasten?

Wie funktioniert ein App-Baukasten?

Der Satz „Da habe ich eine App für.“ fällt heute immer häufiger und das nicht ohne Grund. Das Smartphone ist immer dabei und zum Allzweckwerkzeug im Alltag geworden. Acht von zehn Menschen informieren sich jeden Tag auf ihrem Smartphone. Mit einer eigenen App sind Sie auch hier präsent und stärken die Kundenbindung.

Egal ob es darum geht, beim Lieferservice etwas zu Essen bestellen, die passende Immobilie zu finden, eine zu Reise buchen, einen Tisch im Restaurant vorzubestellen oder die nächste Werkstatt in einer fremden Stadt zu finden: Für fast jedes Problem gibt es eine App als Lösung. Doch gerade für kleinere Unternehmen ist die Entwicklung einer eigenen App oft eine Hürde, da sie Kosten erzeugt oder umfangreiche Programmierkenntnisse erfordert. Da kann ein App-Baukasten helfen, denn so kann jeder eine eigene App ohne Programmierkenntnisse erstellen.

Kinderleicht zur eigenen App

Doch wie funktioniert der App-Baukasten im Detail? Zunächst sollte man sich ein Konzept erstellen, was mit der App erreicht werden soll. Dazu sollten Sie in Erfahrung bringen, was genau Ihre bestehenden oder potenziellen Kunden erwarten und wie genau eine App hilfreich sein könnte. Denn unabhängig davon, ob die App für das eigene Unternehmen einen Nutzen hat, wird sie nur dann eine erfolgreiche App, wenn sie auch den Nutzern – also Kunden – einen Mehrwert bietet.

Der App-Baukasten bei ON AIR bietet für den Einstieg über 50 App-Design-Vorlagen für die verschiedensten Branchen. Alternativ kann die eigene App auch völlig frei und individuell zusammengestellt werden. Auch wenn eine der Design-Vorlagen genutzt wird, kann selbstverständlich alles farblich entsprechend der Corporate Identity Ihrer Firma angepasst werden.

Funktionen per Drag & Drop hinzufügen

Nachdem Sie das grundlegende Design ausgewählt haben, können Sie die einzelnen Funktionen hinzufügen, bearbeiten und anordnen. Jede Funktion kann dabei nach Ihren Vorstellungen angepasst werden. Der App-Baukasten bietet Funktionen aus den Bereichen Information, Kommunikation und Business. Im Bereich Information finden Sie hauptsächlich Bausteine, die den Nutzern Ihr Unternehmen näher bringen oder sie mit zusätzlichen Infos, wie etwa Öffnungszeiten oder Terminen, versorgen. Bausteine aus dem Bereich Kommunikation lassen die Nutzer der App ganz unkompliziert mit Ihnen Kontakt aufnehmen, beispielsweise per Mail, Anruf oder über ein Kontaktformular. Die Funktionsbausteine aus dem Bereich “Spezial” verleihen der App noch zusätzliche Funktionalität, wie etwa eine Login-Funktion oder einen QR-Scanner.

Arbeiten Sie auch nach der Veröffentlichung an Ihrer App

Dank des Live-CMS-Systems können Sie auch noch nach der App-Erstellung Inhalte und Funktionen hinzufügen und so die App jederzeit aktuell halten oder aktualisieren, falls sich Ihr Angebot geändert hat. Durch die Vorschau-Funktion sehen Sie auf der rechten Bildschirmhälfte jederzeit, wie die App im aktuellen Zustand aussieht. Zusätzlich können Sie das Betriebssystem (iOS, Android oder Web App) und verschiedene Geräte wählen, um exakt zu sehen, wie die App angezeigt wird.
Um die App fertig zu stellen, wählen Sie den Punkt bestellen und schon können Sie Ihre neue App veröffentlichen.

ZURÜCK ZUM BLOG

user-gravatar
Juergen
Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Kommentar
Name
Email
Website